LemLog gratuliert Absolventen 2017

Azubis meistern Abschlussprüfung mit guten Ergebnissen // Damme, Juni 2017. Im Rahmen der diesjährigen firmeninternen Lossprechungsfeier im Hotel Tepe in Damme gratulierte die Lemförder Logistik GmbH ihren frisch gebackenen Fachkräften für Lagerlogistik.

V.l.n.r.: David Matthias (Personalentwicklung), John Friso Rieken (Geschäftsführer), Tim Arensmeier (Absolvent Fachkraft für Lagerlogistik), Thomas Kuhlmann (Standortleitung Espelkamp), Shaun Kerrigan (Absolvent Fachkraft für Lagerlogistik), Mark Cotton (stellv. Teamleiter Standort Damme) und Irene Kreienborg (Personalreferentin) bei der diesjährigen Lossprechungsfeier der Lemförder Logistik GmbH. Es fehlt: Patrick Bahr (Absolvent Fachkraft für Lagerlogistik)

David Matthias, verantwortlich für den Bereich Ausbildung und Personalentwicklung, freute sich vor allem in Anbetracht der steigenden Anforderungen an den Beruf über die guten Prüfungsergebnisse: „Wir mussten wieder bestätigen, dass die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik sehr fordernd ist. Die kaufmännischen Aufgaben in diesem Berufsbild nehmen kontinuierlich zu. Die Qualität einer Fachkraft für Lagerlogistik zeigt sich eben nicht nur im Umgang mit dem Stapler, sondern an allen Bereichen der Logistik. Der Grundstein der beruflichen Ausbildung wurde für unsere Azubis gelegt. Nun geht es darum, alles Erlernte umzusetzen und sich als Fachkraft für Lagerlogistik unter Beweis zu stellen.“  

Über LemLog

Mit 5 Logistikstandorten und 450 Mitarbeitern ist die Lemförder Logistik GmbH ein bedeutendes Unternehmen der Inhouse-Logistik in Niedersachsen. Seit 1996 ist das Unternehmen Partner der Automobil-Zuliefererindustrie und als Servicespezialist und Logistikdienstleister rund um den Dümmer tätig. Die Im- und Exportabwicklung am Standort Bremen kümmert sich zudem um die pünktliche Bereitstellung und Verladung der Ware von und nach Übersee.