Arbeiten in der Inhouse-Logistik – Lemförder Logistik GmbH informiert über Ausbildung

Berufsmesse Diepholz, 18.-20. Mai 2017, Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup, Diepholz / Stand Nr.25 (EG)

Diepholz. Im Rahmen der 18. Diepholzer Berufsmesse bietet die Lemförder Logistik GmbH auch in diesem Jahr eine Informationsplattform, wenn es um die Ausbildungsberufe Kaufmann / -frau für Spedition und Logistikdienstleistung und Fachkraft für Lagerlogistik geht.An fünf Standorten rund um den Dümmer See bietet das Unternehmen als Spezialist im Bereich Inhouse-Logistik maßgeschneiderte Logistik-Konzepte für seine Kunden. Ausgebildet wird an den Standorten in Diepholz, Damme, Wagenfeld und Espelkamp. „Die Berufsmesse Diepholz ist für uns eine schöne Gelegenheit, im direkten Gespräch über die Aufgabenvielfalt der Ausbildung und die vielen Facetten der Logistik-Branche, insbesondere der Inhouse-Logistik, zu informieren“, so John Friso Rieken, Geschäftsführer der Lemförder Logistik. „Natürlich dürfen die Standbesucher auch in diesem Jahr beim LemLog-Staplerspiel ihre Geschicklichkeit testen“.

Neben Vier-Augen-Gesprächen an den Messeständen gibt es auf der Berufsmesse ein umfangreiches Rahmenprogramm, in dem die Aussteller über verschiedenste Themenstellungen informieren und hilfreiche Tipps für die Bewerbung geben. So gibt es beispielsweise an allen drei Messetagen den Bewerbungsmappen-Check oder die Simulation von Vorstellungsgesprächen. Insgesamt werden 38 Unternehmen aus der Region vor Ort sein, um ihr Aus- und Weiterbildungsangebot vorzustellen.  

Messetage:

Donnerstag, 18. Mai 2017, 8:30-13:00 Uhr; Freitag, 19. Mai 2017, 8:30-13:00 Uhr; Samstag, 20. Mai 2017, 9:00-13:00 Uhr

Anschrift:

Berufsbildungszentrum Dr.-Jürgen-Ulderup, Schlesierstraße 13, 49356 Diepholz

Web: www.bbz-ulderup.de/berufsmesse/